Mecalac Schwenklader AS900tele

Der AS900tele ist ein Teleskop-Schwenklader mit einem Schaufelvolumen von 0,7-1,2 m³. Er hat eine maximale Hubhöhe mit Palettengabel von 4,72 m, eine maximale Reichweite von 3,50 m und eine maximale Nutzlast auf Gabel von 2270 kg. Eine leistungsstarke Zusatzhydraulik ermöglicht den Betrieb von z. B. Schlegelmulcher, Kehrmaschine, Erdbohrer und Greifer. Die Maschine kann optional mit einer Überlastwarneinrichtung ausgestattet werden.

Mecalac Radlader AS900Tele

 

AS900tele

Betriebsgewicht (in kg):

7.250 

Kabine:

ROPS- und FOPS-Panoramakomfortkabine

Motorleistung (kW)

55,4

Breite (mm)

2.100

Gesamtlänge (mm)

6.270

Fahrgeschwindigkeit (km/h)

20

Schaufelvolumen (in m³)

0,70-1,20

Auskipphöhe (mm)

3.100/4.100
  • Abgasstufe Tier 4 Final oder Stage V entsprechend EU-RL 97/68

 

 

Serienausstattung (gemäß techn. Datenblätter)

 

  • Um 180° Grad schwenkbares Schaufelaggregat mit Endlagendämpfung
  • Monoboom mit Z-Kinematik-Schaufelaggregat inkl. exakter Parallelführung Hubkrafterhöhung durch Booster-Kinematik
  • Elektro-hydraulischer Schnellwechsler Mecalac Kat II
  • Wassergekühlter Deutz TCD 2.9 L4 - Turbodieselmotor mit Ladeluftkühlung, Dieseloxidationkatalysator (DOC) und Dieselpartikelfilter
    (DPF)*, 55 kW (75 PS) bei 2300 U/min
  • Temperaturabhängige Lüftersteuerung
  • Verwindungsfreier Starrrahmen
  • Pendelachse mit automatische lastabhängiger Achsabstützung
  • Vierradlenkung (3 Lenkarten: Vierrad-, Vorderachs- und Hundeganglenkung)
  • Bereifung 16/70 - 20 (Profil: MPT-04)
  • Geräuschdämmung
  • Zyklonluftfilter - 2 stufig
  • Elektrische Anlage: 12V
  • Batteriehauptschalter
  • Hydrauliksystem
  • Hydrostatischer Fahrantrieb
  • Planetenachsen mit verschleißarmen im Ölbad laufenden
    Lamellenbremsen, auf alle 4 Räder wirkend
    Allradantrieb
  • Selbstsperrdifferential in der Vorderachse
  • Hydraulisch vorgespanntes Kettenschwenkwerk mit konstanter Schwenkkraft und Schwenkgeschwindigkeit
  • Zweikreis-Hydraulikanlage mit Zahnradpumpen
  • Arbeitshydraulikkreis: 84 l/min. bei 240 bar mit Prioritätsventil für die Lenkungsversorgung
  • Schwenkhydraulikkreis: 36 l/min. bei 220 bar
  • 1. Steuerkreis: heben/senken und Schwimmstellung
  • 2. Steuerkreis: ein-/auskippen
  • 3. Steuerkreis: teleskopieren, e-prop., im Joystick
  • Erster Zusatzsteuerkreis, e-prop., im Joystick - rechts, für Schnellwechsler inkl. Hydraulikkupplungen
  • Volumenstrom Zusatzhydraulik max. 84 l/min
  • Prüfanschlüsse für Hydraulikanlage
  • Vorgesteuerte Joystickbetätigung mit integrierter Fahrtrichtungs- und Geschwindigkeitsschaltung, sowie proportionaler
    Teleskopierfunktion und proportionalem 1. Zusatzkreis
  • Fahrerkabine
  • Großzügige ROPS- und FOPS-Panoramakomfortkabine
  • Getönte Scheiben inkl. Dachfenster
  • Parallelgeführter Frontscheibenwischer
  • Heckscheibenwischer
  • Scheibenwaschanlage vorn und hinten
  • Heckscheibenheizung – vollflächig
  • 2 große klappbare Außenrückspiegel mit Rastung
  • Zentrale Multifunktionsanzeige
  • Zwei abschließbare Fahrertüren, zweifach arretierbar
  • Sonnenrollo
  • Fahrerhausheizung mit 3-stufiger Frischluftlüftung
  • Höhen- und neigungsverstellbares Lenkrad
  • Gewichtsabhängiger mehrfach verstellbarer Komfortsitz
  • Sicherheitsgurt
  • Steckdose 12V
  • Innenraumbeleuchtung
  • Staubox mit Deckel
  • Ablagefächer
  • Getränkehalter
  • Abschließbares Staufach in Bodennähe
  • Fahrscheinwerfer vorn (am Kabinendach)
  • Arbeitsscheinwerfer vorn am Schaufelarm
  • Verzurrösen
  • Abschleppkupplung
  • Lackierung: gelb/grau
    *ausschließlich für Stage V

Noch Fragen?