Giant Kompaktradlader G1100

Die kleinsten Giant Modelle G1100 und G1200 glänzen vor allem durch Kipplasten von bis zu zwei Drittel des Eigengewichts.

Durch den serienmäßigen hydraulischen Schnellwechsler kann jedes beliebige Anbaugerät im Handumdrehen an- und abgebaut werden, um auch die kompliziertesten Aufgaben mit Leichtigkeit zu meistern.

Damit sind die Radlader die flexiblen Alleskönner für zahlreiche Aufgaben, für die normalerweise unterschiedliche Maschinen notwendig sind oder die gar in Handarbeit erledigt werden müssen.

Giant Kompaktlader G1100
  • Einsatzbereite Maschine
  • ROPS-FOPS Sicherheitsverdeck
  • Bereifung 23x8.50-12 SKID
  • Heckgewichtsplatte
  • Dokumentenbox
  • StVZO Paket bis 20 km/h
  • hydr. Giant Kompakt SWE

 

G1100

Betriebsgewicht (in kg):

1.100 

Kabine:

ROPS-FOPS Sicherheitsverdeck

Motorleistung (kW)

15,0 (Stufe IIIA)

Schaufelvolumen (in m³)

0,15 - 0,20

Max. Pumpenfördermenge (in l/min)

1x65/1x28

Schaufeldrehpunkt (in mm)

2.170

Auskipphöhe (in mm)

1.408

Kipplast gerade (in t)

0,75

• Modelle von 20 PS bis 75 PS bzw. 1.100 kg bis 5.300 kg
• Ideal für beengte Einsätze durch äußerst kompakte Bauweise
• Flexibel einsetzbar durch großes Anbaugeräte-Programm
• Besonders kraftvolle Arbeits- und Fahrhydraulik
• Beste Standsicherheit in ihrer Klasse
• Sehr hohe Hubkräfte und Kipplasten
• Höchste Stabilität und Langlebigkeit durch hochwertige Kernkomponenten
• Robustes und wartungsfreies Knick-Pendel-Gelenk
• Leistungsstarker Kubota Niederemissions-Motor
• Neue Modelle mit EU Stufe V konformen Motoren und größerer
  Optionenvielfalt

Noch Fragen?